#bloggeralphabet: V wie Verlinken

Ohne sie wäre das Internet nicht das, was es ist: Verlinkungen! Verknüpfungen, die einzelne HTML-Dateien zusammenhalten und daraus sowohl einzelne Webseiten, als auch eine ganze Gemeinschaft miteinander verbundener Seiten und Blogs entstehen lassen. Ohne gegenseitige Verlinkungen gäbe es keine Blogosphäre, sondern nur einzelne, isolierte Blogs.

Daher widmet sich die aktuelle Runde beim #bloggeralphabet dem Thema Verlinken. 🙂

52 Wochen – 26 Buchstaben – 26 Themen. Alle zwei Wochen steht ein neues Stichwort im Raum, das mit dem Bloggen verknüpft ist. Wie genau das Blogger-Alphabet funktioniert und wie du teilnehmen kannst, findest du hier.

V wie Verlinken

Wie immer kannst du dich in deinem Beitrag an den folgenden Fragen orientieren oder frei drauflos schreiben:

  • Verlinkst du andere Blogs? Wie häufig?
  • Verlinkst du andere Blogs eher auf deinem Blog oder über facebook, Twitter & Co.?
  • Magst du die Beiträge, in denen Blogger beispielsweise am Monatsende lesenswerte Beiträge anderer Blogs zusammenstellen? Schreibst du selber solche Empfehlungen?
  • Schaust du dir an, welche Blogs auf anderen Blogs verlinkt sind?
  • Hast du schon einmal festgestellt, dass dein eigener Blog durch die Verlinkung auf einer bekannten Seite plötzlich deutlich mehr Zugriffe hatte?
  • Stichwort „Linkgeiz“, über das ja gerade in den letzten Wochen wieder viel diskutiert wurde: was kann man deiner Meinung nach tun, um für mehr gegenseitige Verlinkungen innerhalb der Blogosphäre zu sorgen?

Ich freue mich auf deinen Post! 🙂

    Kommentare

  1. […] geht es mit dem 22. Buchstaben des Bloggeralphabets: V wie Verlinken. Anne hat zu dem Thema ein paar Fragen gestellt, die ich hier beantworten […]

  2. Tabea am 26. Oktober 2016 um 13:06:

    Mein kombinierter Beitrag zur Uhrzeit und den Verlinkungen ist jetzt auch online:
    http://habutschu.com/2016/bloggeralphabet-uhrzeit-verlinken

    Viele Grüße

  3. Max am 26. Oktober 2016 um 22:04:

    Tolle Sache, aber ich stelle mich noch etwas ungeschickt an, die thematisch passenden Blogs zu finden. Höchstwahrscheinlich leigt das auch daran, weil mein eigener Blog ebenfalls bisher eher schwierig zu finden ist. Ich habe ursprünglich auch das bloggen angefangen, weil ich zum Thema Schwulsein, Liebe unter Männern und das Dating allgemein wenig gefunden habe. Da habe ich gedacht, dass ich hier einfach meinen eigenen Blog starte. Deine Tipps nehme ich mir zu Herzen und werde in den nächsten Tagen ein paar Blog integrieren, die ich interessant und passend finde. Sie zu finden wird das größerer Problem^^

    Habedere

    Max

  4. Henriette am 27. Oktober 2016 um 10:36:

    Hier mein Beitrag für das aktuelle Thema, das mir wieder viel Freude gemacht hat :).

    https://derdiedasblog.com/2016/10/27/blogger-alphabet-v-wie-verlinken/

    Liebe Grüße
    Henriette

  5. Myna Kaltschnee am 27. Oktober 2016 um 16:50:

    Huhu Anne,

    danke für dieses tolle Thema. Ich habe wieder richtig gerne mitgemacht.
    Hier mein Post: https://myna-kaltschnee.com/2016/10/27/bloggeralphabet-v-wie-verlinken/

    Ganz liebe Grüße
    Myna

  6. […] mal wieder einen Blogger-Alphabet-Beitrag. Dieses Mal geht es bei Anne’s Projekt um das Thema V wie Verlinken, das letzte Mal war ich ja bei S wie Statistik dabei und habe meine Meinung dazu abgegeben. Das […]

  7. […] Beim „Bloggeralphabet“ von Anne auf Blogdings ging es um das Thema „V wie Verlinkungen“. Ich handhabe das eigentlich immer wie […]

  8. Uschi aus Aachen am 31. Oktober 2016 um 23:14:

    Ich verlinke (!) dann auch mal zu meinem Beitrag: https://ichtuwasichkann.de/bloggeralphabet-v/

  9. Rund ums Bloggen: V wie Verlinken am 2. November 2016 um 9:20:

    […] Dies ist mein Beitrag zum Blogger-Alphabet: V wie Verlinken. […]

  10. Heike am 2. November 2016 um 9:24:

    Hi,
    hier auch endlich mein Beitrag zum Thema Verlinken:

    „A link a day puts the traffic your way! Nur mit Hilfe von Verlinkungen funktioniert das Internet richtig gut und Verlinken tut auch gar nicht weh – ehrlich!“

    http://das-unternehmerhandbuch.de/2016/11/02/rund-ums-bloggen-v-wie-verlinken/

    Viele Grüße
    Heike

  11. Hans am 2. November 2016 um 9:57:

    Servus,
    hier mal meine Gedanken zum Thema: Verlinken:

    https://www.so-gedacht.de/bloggeralphabet-v-wie-verlinken/

    In Kürze. Zum Internet gehören Links. 😉

    HG
    Hans

  12. […] fast am Ende des Alphabets angekommen Dieses Mal geht es bei Anne’s Projekt um das Thema Y wie YouTube, das letzte Mal habe ich etwas zu V wie Verlinken geschrieben. Mit YouTube probiere ich ja schon […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.