#bloggeralphabet: M wie MediaKit

- zuletzt aktualisiert am 23. September 2016

Wenn du mit Firmen und Agenturen zusammenarbeiten möchtest, gibt es etwas, über das dein Blog auf jeden Fall verfügen sollte: ein MediaKit.
Kurz gesagt, stellst du hier potentiellen Kooperationspartnern dich und dein Blog vor, gibst Zahlen zu deiner Reichweite an und sprichst mögliche Kooperationsformen an.

Da rund um das Thema MediaKit viele Fragen durch die Blogosphäre schwirren, ist das ein wunderbares Thema für unser #bloggeralphabet. 🙂

52 Wochen – 26 Buchstaben – 26 Themen. Alle zwei Wochen steht ein neues Stichwort im Raum, das mit dem Bloggen verknüpft ist. Wie genau das Blogger-Alphabet funktioniert und wie du teilnehmen kannst, findest du hier.

Wie immer kannst du dich an den folgenden Fragen orientieren oder wild drauflos schreiben:

  • Hast du ein MediaKit?
  • Wenn ja, welche Angaben machst du darin? Stellst du die Themen deines Blogs nochmal vor? Welche Zahlen führst du auf?
  • Wie oft aktualisierst du dein MediaKit?
  • Bevorzugst du MediaKits, die als ganz normale Seite öffentlich im Blog eingebunden sind, oder solche, die nur den Kooperationspartnern per Mail als PDF geschickt werden?

Dann hau mal in die Tasten! 🙂

    Kommentare

  1. Franzy vom Schlüssel zum Glück am 20. Juni 2016 um 16:02:

    Phuuuu
    ja, da gibt’s wirklich viel zu erzählen.. und noch viel mehr zu optimieren XD
    Ich bin gespannt auf die Anregungen 🙂

    viele liebe Grüße

    Franzy

  2. Heike am 21. Juni 2016 um 9:36:

    Hi,
    dieses Mal bin ich auch wieder dabei!

    Mein Fazit: Ein gutes MediaKit ist die Essenz des eigenen Blogs!

    http://das-unternehmerhandbuch.de/2016/06/21/rund-ums-bloggen-m-wie-mediakit/

    Viele Grüße
    Heike

  3. […] Bei Anne wurde wieder ein neuer Buchstabe des Blogger-Alphabets enthüllt, es geht weiter mit M wie Media Kit. Mein letzter Beitrag zu diesem Projekt war übrigens K wie […]

  4. Rund ums Bloggen: M wie MediaKit am 22. Juni 2016 um 10:06:

    […] Dies ist mein Beitrag zum Blogger-Alphabet: M wie MediaKit. […]

  5. […] geht es mit dem 13. Buchstaben des Bloggeralphabets: M wie Mediakit. Anne hat zu dem Thema ein paar Fragen gestellt, die ich hier beantworten […]

    • Uschi aus Aachen am 26. Juni 2016 um 8:22:

      Die Sache mit der Tastatur hat Dir gefallen in meinem Blog, ne? Freut mich, „Missxoxolat“… Kopiert zu werden, ist irgendwie ja immer auch ein großes Kompliment, und da es hier um nix Professionelles geht, werde ich auch freundlich lächelnd dabei zugucken…

  6. Henriette am 24. Juni 2016 um 6:18:

    Hier mein Beitrag zum Thema 🙂

    https://derdiedasblog.com/2016/06/23/blogger-alphabet-m-wie-mediakit/

    LG Henriette

  7. Anja am 25. Juni 2016 um 7:24:

    Hu,
    ich habe vergessen, meinen Beitrag hier zu verlinken. viel kann ich leider zu dem Thema nicht sagen. Vielleicht kann mir ja der ein oder andere einen Tipp dazu geben 🙂
    http://meinbuecherzimmer.blogspot.de/2016/06/blogger-abc-buchstabe-m.html
    liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

  8. Uschi aus Aachen am 26. Juni 2016 um 8:17:

    Nun aus dem Urlaub zurück, schreibe ich aber nicht „nach“, sondern bin ab nächstem Thema wieder dabei…

    Ja, ich habe ein Mediakit, als PDF-Downlaod, und aktualisiere es ca. vierteljährlich. Schwerpunkte, ein paar Zahlen, Kooperationsmöglichkeiten, knapp zusammengefasst auf einer DIN-A4-Seite.

  9. Alexandra am 29. Juni 2016 um 17:31:

    Wir haben eher so ein MediaKit „light“, finden diese kurze Zusammenfassung der wichtigsten Eckdaten aber immer wieder hilfreich.

    http://www.readpack.de/2016/06/das-bloggeralphabet-m-wie-mediakit.html/

  10. Stefanie am 3. Juli 2016 um 16:22:

    Hey,

    ich habe leider noch nie von Media Kits gehört, deswegen habe ich bei diesem Thema mal ausgesetzt, aber beim nächsten mal bin ich bestimmt wieder dabei ;).

  11. […] ihr wissen wollt, was andere Blogger zum Media Kit und nofollow zu sagen haben, dann schaut einfach in den Kommentaren der beiden verlinkten […]

  12. Alexandra am 7. Juli 2016 um 6:16:

    Hallo und einen guten Morgen euch allen,

    auch diesem mal bin ich mit dabei, auch wenn mein beitrag dieses mal etwas kürzer ist als sonst 😉

    http://derbuecherwahnsinn.blogspot.ch/2016/07/blogger-alphabet-m-wie-mediakit.html

    Danke für die Mühe und den Input jedes mal!

    Liebe Grüsse
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.