Was dich 2015 auf neontrauma.de erwartet

- zuletzt aktualisiert am 26. Dezember 2016

Ich hoffe, du bist gut ins neue Jahr gekommen? ­čÖé

Eigentlich halte ich ja nicht viel von Neujahrsvors├Ątzen. Wenn ich irgendetwas anders machen will, ├Ąndere ich es lieber direkt, als bis zu irgendeinem Stichtag zu warten. Nichtsdestotrotz ist so ein Jahreswechsel halt einfach eine feststehende Z├Ąsur, die man ja durchaus f├╝r ein paar neue Ans├Ątze nutzen kann. ­čÖé

Was habe ich mir f├╝r neontrauma.de ├╝berlegt?

clever bloggen!

In den letzten Monaten hat sich anhand der Zugriffszahlen, der Kommentare und der R├╝ckmeldungen, die ich ├╝ber Email & Co. erhalten habe, ein klarer Trend abgezeichnet: „Mehr Beitr├Ąge ├╝ber das Bloggen, bitte!“ Dem trage ich nat├╝rlich gerne Rechnung. Unter dem Slogan „clever bloggen!“ wird der Fokus von neontrauma.de klar auf dem Bloggen liegen und allem, was so dazugeh├Ârt.

Die gro├če Oberkategorie „Bloggen“ habe ich um drei Unterkategorien erweitert:

  • Optimiere┬ádeinen Blog (Inhalte, Struktur, Layout, Plugins, … – formerly known as „Pimp your Blog“ ­čśë )
  • Mach deinen Blog bekannt (Blogmarketing, SEO, Social Media, …)
  • Verdiene Geld mit deinem Blog (Blogger Relations, Affiliate Marketing, …)

Au├čerdem ├╝berlege ich, eine vierte Kategorie f├╝r alles rund um Blogorganisation und Zeitmanagement f├╝r Blogger einzuf├╝hren, aber da bin ich mir noch nicht sicher. Was meinst du? Ist das eine eigene Kategorie wert? Welche Themen w├╝rden dich da genau interessieren? – Wie immer freue ich mich ├╝ber Feedback in den Kommentaren! ­čÖé

Newsletter um Gratis-Kurs erg├Ąnzt

Den w├Âchentlichen Newsletter mit einer Zusammenfassung der vergangenen Tage und einem Ausblick auf die geplanten n├Ąchsten Beitr├Ąge wird es weiterhin geben. Zus├Ątzlich habe ich mir aber ein kleines Schmankerl ausgedacht: wenn du dich f├╝r den Newsletter eintr├Ągst, erh├Ąltst du einen kleinen, dreiteiligen Kurs, in dem ich dir ein paar Tools und Techniken zum Thema Bloggen verrate. Nat├╝rlich kostenlos. ­čÖé

Damit du das nicht verpasst, falls du den Newsletter bereits abonniert hast, startet der Kurs heute auch f├╝r alle bereits bestehenden Abonnenten. ­čÖé

Adieu, Foto-Freitag

Vor ein paar Monaten hatte ich den Foto-Freitag als neue Artikelserie ins Leben gerufen: immer freitags sollte ein Artikel zum Thema Fotografie, Fotoasr├╝stung oder Bildbearbeitung online gehen. In der Praxis hat sich aber gezeigt, dass das so f├╝r mich einfach nicht passt. Gerade jetzt im Winter, wenn ich im Dunkeln aus dem Haus gehe und im Dunkeln wiederkomme, fehlte mir unter der Woche das Licht f├╝r gescheite Aufnahmen. Das wiederum bedeutete, dass ich schon samstags oder sonntags das Thema f├╝r den n├Ąchsten Freitag wissen und entsprechend vorbereiten musste… und das hat mich wahnsinnig unter Stress gesetzt. Und teilweise hatte ich aber auch mehrere Fotografie-Posts auf Lager, die nicht erst Wochen sp├Ąter erscheinen sollten, sodass es dann auch an anderen Wochentagen Fotobeitr├Ąge gab.

Langer Rede kurzer Sinn: Fotostrecken und Fotografie-Artikel wird es weiterhin geben, aber nicht mehr festgelegt auf einen bestimmten Tag.

Blogaktionen: B├╝cherchallenge, Sparkle & shine

Bei Alex von┬ámanipuhh.wordpress.com┬ágibt es eine B├╝cher-Challenge: 2015 soundsoviele B├╝cher┬álesen.┬áIch habe mir mindestens 53 B├╝cher vorgenommen – wie gehabt werde ich am Ende des Monats in Mini-Rezensionen zusammenfassen, was ich so gelesen habe.

Mina von schildmaid.net hat für 2015 ein Mitmach-Projekt auf die Beine gestellt: Sparkle & Shine Die Idee ist, sich für das kommende Jahr in den Bereichen Body, Mind, Soul & Heart jeweils ein Ziel vorzunehmen und monatlich im Blog festzuhalten, wie man damit vorankommt.
Klingt prima – dem widme ich in den n├Ąchsten Tagen einen eigenen Beitrag! ­čÖé

Inspirierende Zitate

Sp├Ątestens seit Tumblr und Pinterest bin ich ein gro├čer Fan von Zitaten. Die, die mir besonders gut gefallen, schreibe ich mir in ein Notizbuch. Alldieweil sie da ja aber niemand au├čer mir liest, habe ich beschlossen, einmal pro Woche ein sch├Ânes motivierendes oder inspirierendes Zitat zu posten. Und zwar immer montags auf Twitter und facebook. ­čÖé

    Kommentare

  1. Nick am 1. Januar 2015 um 19:16:

    Mehr Beitr├Ąge zum Bloggen f├Ąnd ich aber auch super! Das macht mich gerade auch interessiert auf den Newsletter. Den hatte ich zwar auch schonmal abonniert, aber ich bin so oder so recht regelm├Ą├čig auf deinem Blog und habe deshalb immer schon das meiste im Voraus gewusst.

    Finde es irgendwie immer leicht beneidenswert, wie gut du den Blog handhabst und wie stabil die Qualit├Ątslinie deiner Beitr├Ąge immer ist. Freu mich schon auf das, was kommt! ­čÖé

    Liebe Gr├╝├če.

  2. Christiane am 1. Januar 2015 um 21:07:

    Da bin ich ja mal gespannt ­čÖé
    „Mach deinen Blog bekannt“ mal schauen, ob ich davon was dann umsetzen werde – bin da ja relativ faul (und uneinsichtig)

  3. Diana am 2. Januar 2015 um 1:00:

    Ich finds auch klasse, dass wir in diesem Jahr mehr zum Thema Blogging zu lesen bekommen. ­čÖé Man meint oft, dass man schon alles kennt und alles gelesen hat. Aber ich finde die verschiedenen Herangehensweisen einfach total spannend und bin mir sicher, dass ich etwas aus deinen Artikeln f├╝r meinen Blog herausziehen kann. ­čÖé Darauf freue ich mich riesig.
    Eine eigene Kategorie f├╝r Zeitmanagement f├╝r Blogger? Wenn du mich fragst: Unbedingt! ­čÖé Das geh├Ârt schlie├člich zum Erfolg dazu und da muss ich auch noch eine Menge lernen.

  4. Maik am 2. Januar 2015 um 9:38:

    Dann bin ich mal gespannt, wie das Jahr hier so wird. Klingt vielversprechend :D.

  5. Patrick am 2. Januar 2015 um 11:28:

    Ich lese Deinen Blog bereits l├Ąnger und auch regelm├Ą├čig. Ich finde die „neue“, intensivere Ausrichtung zum Thema „Bloggen“ interessant. Sicher werden wir wie gewohnt, weitere spannende Beitr├Ąge zu lesen bekommen! ­čÖé

    Auch die Anpassung Deines Blogkalenders hinsichtlich der Fotobeitr├Ąge finde ich gut. Es zeugt von Ehrlichkeit sich selbst gegen├╝ber und tut mit Sicherheit auch dem Blog gut, schlie├člich kommt damit auch etwas weniger „Druck“ auf, unbedingt noch einen Beitrag zu ver├Âffentlichen.

    Die neue Rubrik „Zitate“ finde ich richtig gut! Ich selbst habe so eine Kategorie auch auf meinem Blog, leider derzeit etwas wenig gepflegt. Damit hast Du mich ja schonmal an meine Bloggerpflichten erinnert! ­čśë Danke! Ich bin schon gespannt, welche Sch├Ątze sich in Deinem Notizbuch so verstecken…

    Achja, den Newsletter hab ich auch gleich abonniert, – leider habe ich die Anmeldung auf der Startseite erfolglos gesucht. Ich pers├Ânlich f├Ąnde es besser, wenn es dort eine Abom├Âglichkeit g├Ąbe. Ansonsten finde ich das Layout aber super, man erkennt die Liebe zum Detail und das eine Bloggerin mit Herzblut am Werk ist! ­čÖé

  6. Sunray am 2. Januar 2015 um 13:11:

    Die neue Reihe „clever bloggen“ finde ich super! Die vierte Kategorie mit dem Zeitmanagement findet sicherlich viele Interessierte, da es ja doch neben Berufsalltag und dem „nicht-online-Leben“ manchmal ein Balanceakt ist… Vielleicht kannst du ja auch was ├╝ber „gute Blogbeitr├Ąge schreiben“ ├Ąh schreiben?
    Ich freu mich schon auf den Inhalt und werd jetzt gleichmal deinen Newsletter zur Einstimmung abonieren ­čÖé

    • Anne am 3. Januar 2015 um 12:24:

      Hej – na klar, dazu f├Ąllt mir bestimmt eine ganze Menge ein! Danke f├╝r die Anregung! ­čÖé

  7. Freude am Kochen am 2. Januar 2015 um 15:51:

    Wow, einen tollen Blog hab ich da durch den Bloggerkommentiertag entdeckt, da muss ich mich tiefer einlesen, da reicht ein schnelles dr├╝berhuschen nicht aus. ­čśë Muss Dich gleich ├╝berall abonnieren und liken. ­čÖé

    Liebe Gr├╝├če aus Wien und ein Wunder-volles Jahr 2015

    Wonni

  8. Lady Stil am 2. Januar 2015 um 17:07:

    Hallo Anne,
    „optimiere Dein Blog“, da pass ich dann gut auf, denn da hab ich auch Einiges vor, aber null Ahnung! Nach drei Stunden Fummelei hab ich es geschafft, dass alle Fotos gepinnt werden k├Ânnen!

    Liebe Gr├╝├če,
    Moni

  9. Miri am 2. Januar 2015 um 17:10:

    Das sind tolle Aussichten! Gerade die Beitr├Ąge ├╝ber das Bloggen selbst, interessieren mich, als Bloggeranf├Ąngerin, ganz besonders! Den Beitrag zum Thema „Mach deinen Blog bekannt“ kann ich kaum erwarten! Ein Ziel dieses Jahr von mir ist n├Ąmlich mehr Leser zu gewinnen. Ich bin gespannt und trage mich gleich mal in deinen Newsletter ein.

    Na dann w├╝nsche ich dir alles Gute f├╝r das neue Jahr und freue mich auf viele spannende Beitr├Ąge!

    Lieber Gru├č,
    Miri

  10. Jenny von jenn.adores am 2. Januar 2015 um 19:20:

    Liebe Anne,
    ich freue mich, dass ich deinen Blog entdeckt habe und werde mich gleich mal tiefer in deine Beitr├Ąge begeben. Ach und: Zeitmanagement w├Ąre super. So als Vollzeitarbeitende Mama mit Blog nehme ich jeden wertvollen Tipp, den ich bekommen kann. ­čśë
    Hab ein fantastisches 2015!
    xx
    Jenny

  11. Steffi am 2. Januar 2015 um 20:01:

    Hey! Bin durch den Kommentiertag auf deinen Blog gesto├čen und werde mir gleich mal anschauen, was du so schreibst. Dein Layout gef├Ąllt mir auf jeden Fall schon mal.
    LG Steffi

  12. manipuhh am 2. Januar 2015 um 21:33:

    Ich lese gerade auch schon ganz flei├čig Deine Rubrik zum „richtig“ Bloggen durch. Einfach nur klasse.
    53 B├╝cher finde ich klasse und danke f├╝r das Verlinken ­čÖé Viel Erfolg! ­čśÇ

  13. […] Nostalgie und dann noch die ultimative Cuteness Bei Anne gibt es bald einen E-Course zum Thema cleveres Bloggen und Jen schreibt ├╝ber […]

  14. […] an auch regelm├Ą├čig┬ávon den Ergebnissen berichten. Inspiriert hat mich das Vorhaben von Anne auf neontrauma.de, die sich f├╝r dieses Jahr an zwei Blog-Aktionen beteiligen will. Da mache ich indirekt mit! […]

  15. Izzie am 5. Januar 2015 um 10:51:

    Ich bin schon gespannt auf das neue Jahr bei Neontrauma und werde mich direkt mal f├╝r den Newsletter eintragen ­čÖé

    Besonders freue ich mich auf das Sparkle & Shine Projekt, das klingt echt spannend!

    LG Izzie

  16. niwibo am 7. Januar 2015 um 8:28:

    Hallo Anne,
    das h├Ârt sich alles interessant an, ich lasse mich ├╝berraschen und picke mir das raus, was f├╝r meinen Blog wichtig ist.
    Wenn Du 53 B├╝cher schaffst, klasse. Dann kannst Du ja jeden Monat das Beste bei meiner B├╝cheraktion vorstellen, ich w├╝rde mich freuen.
    Apropos B├╝cher….da war ja noch was. Leider bin ich mit dem Inhaltsverzeichnis noch nicht weitergekommen.
    Aber um das in der Sidebar zu verlinken, soll ich es besser in Exel oder Word machen?
    Ganz liebe Gr├╝├če
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.